14.07.14, 09:00:00

53 Nachwirkungen von Grippeerkältungen


Download (3,4 MB)

Eine Grippe, eine Erkältung, macht müde. Das ist bekannt. Daher ist Bettruhe meist der beste Ratschlag, wenn du dich bei einer Erkältung schlapp fühlst. Und wenn du eine echte Influenza hast, dann führt an Bettruhe kein Weg vorbei. Was weniger bekannt ist, dass manche Erkältung, manche Grippe mehrere Monate Energielosigkeit zur Folge haben kann. Sogar eine Depression kann ausgelöst werden durch eine Grippe/Erkältung. Hier hilft Yoga Praxis: Durch Yoga bekommst du schnell wieder deine Energie. Besonders effektiv ist der Aufenthalt bzw. Yogaferien in einem Yoga Seminarhaus. Mehr Tipps dazu auf http://www.yoga-vidya.de/seminartipp/yoga-urlaub.html . Und natürlich: Viele Tipps in dieser Hörsendung…

depression
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen